fbpx

rette Valeria – Hilfst du auch?

rette Valeria – Hilfst du auch?

IHRE HILFE IST NUR NOCH EINEN KLICK ENTFERNT.

Die einjährige Valeria aus Horw (Luzern) leidet an der sehr seltenen Genmutation KCNT1. Weltweit sind ca. 100 Fälle bekannt. Durch die Genmutation hat Valeria täglich mehrere schmerzerfüllte epileptische Krampfanfälle zu erleiden. Sie kann sich geistig und motorisch nicht entwickeln.

SO KÖNNEN AUCH SIE VALERIA HELFEN.

Für die Heilung von Valerias Krankheit haben Mario und Alexandra Schenkel eigens einen Verein gegründet, die «Valeria Vereinigung – für die Erforschung seltener Krankheiten». Dessen Ziel ist die Erforschung und Heilung von genetisch bedingten Epilepsie-Erkrankungen.

Jetzt spendenJetzt spenden